Europäische Betriebswirtschaft

Ziel des Alma Mater Europaea Masterstudiums Europäische Betriebswirtschaft ist es, die Studierenden für die Rollen der Führungskräfte und innovativen Manager, die Unternehmen leiten und neue Strategien in Europa entwickeln werden, auszubilden und vorzubereiten.

Überblick

Das Programm wird ihnen beibringen, wie sie in Europa effektiv Geschäfte tätigen. Der Studiengang vermittelt umfassende Kenntnisse und detailliertes Verständnis der wirtschaftlichen, politischen, rechtlichen und soziokulturellen Rahmenbedingungen sowohl im europäischen als auch im internationalen Kontext. Studierende werden dazu ausgebildet, außerhalb des Rahmens zu denken, kritische Pfade zu identifizieren und spezifische und qualitativ hochwertige Lösungen herauszuarbeiten.

Lehrplan

EUROPÄISCHE BETRIEBSWIRTSCHAFT STUDIENPLAN – 1. STUDIENJAHR

  Lehrveranstaltungsbezeichnung ECTS
Gesamt - 1. Studienjahr 60
Gesamtes Masterstudium 120
1. Semester
1 Politisches und Wirtschaftsrechtliches System der EU 6
2 Europäische Zivilisation und kulturelle Werte 6
3 Europäische Institutionen, Netzwerke und Interessensvermittlungen 6
4 Forschungsmethoden und systematischer Beitritt 6
5 Ethik und professionelle Standards 6
Gesamt 30
2. Semester
6 Projektmanagement 6
7 Management von europäischen Projekten 6
8 Rechtliche Aspekte von europäischen Projekten 6
9 Finanzierung von europäischen Projekten 6
10 Finanzquellen für europäische Projekte 6
Gesamt 30

EUROPÄISCHE BETRIEBSWIRTSCHAFT LEHRPLAN – 2. STUDIENJAHR

  Lehrveranstaltungsbezeicnhung ECTS
Gesamt - 2. Studienjahr 60
Gesamtes Masterstudium 120
3. Semester
11 Wahlfach I 6
12 Wahlfach II 6
13 Wahlfach III 6
14 Wahlfach IV 6
15 Praktikum oder Studienreise oder Seminararbeit 6
Gesamt 30
4. Semester
16 Masterarbeit 30
Gesamt 30

Andere Lehrveranstaltungen

  Wahlfächer ECTS
1 Nützung von Informationstechnologien und Gruppenarbeit 6
2 Nützung von Informationstechnologien im Management von europäischen Projekten 6
3 Kommunikation im Management von europäischen Projekten 6
4 EU Kohäsionspolitik 6
5 Management in interkulturellen Differenzen 6
6 EU Entwicklung und Forschung 6
7 EU Agrarpolitik 6
8 Eco-system Management 6
9 EU Arbeits- und Sozialrecht 6
10 Europäische Integrationsprozesse und Kroatien 6
11 Unternehmertum und Management in der Praxis 6

 

Vorteile

Vorteile

Der Masterstudiengang Europäische Betriebswirtschaft vermittelt eine erfolgreiche Basis für den Start und Aufstieg der eigenen Karriere. Im Rahmen des Studiums werden anwendbare betriebswirtschaftliche Kenntnisse erworben, die von weltweit anerkannten Experten und Expertinnen aus verschiedenen Bereichen präsentiert werden. Das speziell entwickelte Programm und Lehrsystem ermöglicht es, jene Eigenschaften zu verbessern, die mögliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber für wesentlich erachten: Eigeninitiative, schnelle Reaktion, Bewusstsein, Zugänglichkeit, Online-Kommunikation und die Fähigkeit, neue Technologien bei der Lösung von laufenden Problemen zu nutzen.

Alle unsere Vorlesungen werden gefilmt und unterstützt für E-Bildung. Sie können sich die Vorlesungen im Live-Stream ansehen oder sie zuhause mehrmals wiederholen. 

Berufsaussichten

Berufsaussichten

Der Masterabschluss Europäische Betriebswirtschaft bildet die Studierenden für Führungspositionen auf mittleren und hohen Führungsebenen aus. Möglich ist eine Tätigkeit in allen betriebswirtschaftlichen Funktionsbereichen von Unternehmen, insbesondere solche mit internationalem Bezug.

  • Studiendauer: 4 Semester / 2 Jahre
  • ECTS Punkte: 120 ECTS-Punkte
  • Titel nach Studienabschluss: Master of European Business Studies
  • Ort: Slowenien
  • Studienbeginn: Oktober

Für mehr Informationene über Alma Mater Europaea Studienprogramme